Wie manche sicher festgestellt haben, ergaben sich hier auf der Website Probleme durch automatisierte Updatese. Das hatte zur Folge, dass ich den Kalender deaktivieren musste. Hier wird es eine neue Variante geben. Dafür wird es voraussichtlich einen Googlekalender geben, in den alle Termine eingetragen werden. Dieser kann dann auch abonniert (also in die eigenen Smartphones integriert) werden. Bis dahin bleibt der Kalender aber leider kurz inaktiv. ––– der/ein Admin

Liebe Imkerkollegen,

solltet Ihr Fragen zu unserer Webseite, irgendwelche Probleme bei der Nutzung dieser oder sonstige Wünsche zu unserem Internetauftritt haben, könnt Ihr mir hier direkt schreiben oder eine E-Mail an bienen@julric.de senden.

Wer gerne einen Beitrag auf unserer Webseite zu einem zum Verein passenden Thema schreiben möchte oder beispielsweise schick designte Stockkartenvorlagen den anderen Bienenfreunden zugänglich machen möchte, wende sich auch einfach direkt an mich.

~ Julian

Die Alchemie des „Bien“

  Die Alchemie des „Bien“ Wenn wir in die Welt der Apis mellifera eintreten, begeben wir uns in eine mehrdimensionale Landschaft des Seins. Die Lebensgeste der Honigbiene ist so einmalig und unterscheidet sich von den meisten anderen Lebensformen derart, dass die vernunftbegabte Seele allein ihrer Natur kein ausreichendes Verständnis entgegenbringen kann. Rudolf Steiner beschreibt die Bienen in seinen Vorträgen als […]

“Imkern auf Probe” – ein erfolgreicher Weg in die eigene Imkerei

Der Kurs ist wegen Corona abgesagt, voraussichtlich 2021 starten die BFRM ein neues Probeimkerjahr, wir können maximal 10 Personen an den Bienen ausbilden. Lernen Sie mit unserem Probe-Imker-Angebot die Faszination der Biene kennen. Sie bekommen Ihr eigenes Bienenvolk und sind auch dafür verantwortlich – natürlich nicht ohne Hilfestellung von erfahrenen Imkern. Ihren ersten eigenen Honig ernten Sie dann voller Stolz und werden […]

Soviel Fleiß hat seinen Preis!

Nach etwa 40 Tagen stirbt die Honigbiene – genauer die Arbeitsbiene. Sie hat sich quasi »totgearbeitet«. Das klingt vielleicht etwas hart, aber so ist es. Wenn man sich überlegt, wie das Leben einer Arbeitsbiene aussieht, welche Lebensphasen sie durchläuft und was sie in diesen 40 Tagen schafft, dann wird auch klar, warum es das »fleißige Bienchen« heißt. Die Grafik zu […]

Neuste Mitglieder:

©2016 Bienenfreunde-Rhein-Main

KONTAKT

Danke für die Nachricht. Die Bienenfreunde werden sich schnellstmöglich um das Anliegen kümmern.

Sending

Log in with your credentials

Forgot your details?