Gerade als Imker, wenn man sich oft im Wald oder auf der Wiese aufhält, darf man die Gefahr von Zeckenbissen nicht unterschätzen, denn Sie kann durch Krankheiten wie  Borreliose , Ehrlichiose oder Babesiose der Gesundheit schwer zusetzen.

 

Hier finden Sie zwei lesenswerte Links, die Sie mal etwas näher unter die Lupe nehmen sollten:

1.) www.zecken.de
[alles über die Zecke]

Die Zecke ist ein weltweit verbreiteter blutsaugender Parasit, der sich vom Blut seiner Wirte ernährt. Die Zecke hat als Überträger von Krankheiten auf Mensch und Tier zweifelhafte Berühmtheit erlangt.
Ist die Zecke mit Krankheitserregern infiziert, kann ein an und für sich harmloser Zeckenstich zur Gefahr für den Menschen werden. Sticht sie zu, können diese Krankheitserreger in den Körper des Blutwirts gelangen. Darüber hinaus ist die Zecke auch ein hoch spezialisiertes Tier, das durch Körperbau und Verhalten hervorragend an ihre Umwelt angepasst ist.

mehr dazu …

2.) dieterhassler.de
[alles über Erkrankungen durch Zeckenbisse]

Sie finden auf dieser Site eine Auswahl von Texten zu verschiedenen Infektionskrankheiten.

Unter dem Begriff Zecken finden Sie Informationen zur Biologie von Zecken und zu zeckenübertragenen Krankheiten, zum Beispiel Borreliose , Ehrlichiose, Babesiose, FSME und zum Colorado-Zeckenfieber. Diese Texte sind bewußt allgemeinverständlich gehalten. Wenn Sie zu den einzelnen Themen weiterführende Literatur suchen, so finden Sie Auszüge aus Medizindatenbanken unter dem Begriff Literatur.

mehr dazu …

KONTAKT

Danke für die Nachricht. Die Bienenfreunde werden sich schnellstmöglich um das Anliegen kümmern.

Sending

©2016 Bienenfreunde-Rhein-Main

Log in with your credentials

Forgot your details?